Das Becken im Bergland von Idrija

Die Stadt Idrija rühmt sich dem Titel Alpenstadt des Jahres 2011 und Herausragender europäischen Ziel 2011 (EDEN). Sie ist berühmt für das zweite größte Quecksilberbergwerk auf der Welt, größer war nur der Bergwerk in Almaden, Spanien. Seit 30. Juni 2012 ist das reiche Erbe der beiden Bergwerke auf die UNESCO Welterbe-Liste eingeschrieben.

Idrija mit ihrer Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten sowohl für Erholung und Entspannung, als auch für Sport- und Freizeitaktivitäten. Im Sommer ist besonders beliebt der obere Teil des Idrijca-Tals mit dem Sommerfreibad Na Lajštu in Idrijska Bela, wo man schwimmen und sich abkühlen kann. Die Region von Idrija ist perfekt für alle, die Jagd, Fischen, Pilz- und Kräutersammeln lieben. Dieses Gebiet wird von Slowenischem Höhenweg, Slowenischem geologischen Weg und internationalem Wanderweg Via Alpina überquert.

Veranstalter: ZVEZA DRUŠTEV MC IDRIJA, Ulica IX. korpusa 17, 5280 Idrija, Slovenia

+386 51 231 049 (Maša)  |  +386 31 675 950 (Tomaž)  |  +386 41 970 567 (Tilen)

info@mcidrija.si  |  info@idrijski-zlikrofi.si

Navzgor